Themenmonat Medienrealität

Medien können ein Fenster in die Realität sein. Doch wie bei einem Fenster bekommst du immer nur einen kleinen Ausschnitt zu sehen. 

Im Themenmonat Medienrealität schärfen wir deine Sinne, damit du die von Medien gemachte Realität durchschauen kannst und dich nicht beeinflussen lässt.

Pressemitteilung

Artikel zum Themenmonat

Medienrealität - was ist real?

06.07.2015
Palmen

Es ist nicht alles Gold was glänzt! Und was in der Werbung noch absolut himmlisch aussah, möchte man in der Realität vielleicht dann doch nicht verspeisen! Die Werbewirtschaft macht es sich zunutze, dass die sogenannte Medienrealität sich von der wahren Realität unterscheiden kann. Doch was genau bedeutet eigentlich Medienrealität? Und wie unterscheidet sie sich von der Wirklichkeit? weiter

Schönheit weltweit: in 40 Bildern um die Welt

13.07.2015
Bildbearbeiter aus 25 Ländern haben Bild von Esther Honig an das jeweilige Schönheitsideal angeglichen.

Andere Länder, andere Sitten! Unsere Welt steckt voller verschiedener Kulturen und jedes Land unterscheidet sich von seinem Nachbarn. Auch das, in den Medien vermittelte, Schönheitsideal ist in jedem Land ein bisschen anders. Welche Ergebnisse würden wohl entstehen, wenn man das Bild einer Frau in 25 verschiedenen Ländern nach dem jeweiligen Schönheitsideal bearbeiten würde? weiter

Medienrealität: Do it yourself!

27.07.2015
Strand

Augenringe, Pickel oder ein „Bad-Hair-Day“ gibt es bei Promis scheinbar nicht oder es wird gehörig nachgeholfen. Das Zauberwort nennt sich Bildbearbeitung! Dafür brauchst du keine sündhaft teure Software, es reichen einige clevere Apps und deine Kreativität. Handysektor zeigt dir die Tricks hinter scheinbar realen Bildern - getreu dem Motto "Ich mach' mir die Welt - widdewidde wie sie mir gefällt" weiter

Beauty-Filter fürs Real Life: Dein digitales Ich in Social Media

27.03.2017
Silhoetten vor Clouds

Schöner, aufregender, cooler – im Internet und in Social Media wirkt vieles anders als im echten Leben. Denn dort kann sich jeder so darstellen, wie er gerne wäre und von anderen gesehen werden möchte. Profile in sozialen Netzwerken vermitteln einen bestimmten Eindruck über deine Person, den du bewusst steuern kannst. Aber wie viel davon ist real? Und wie viel ist Schein? weiter

Ein Angebot von:

In Kooperation mit: