Wenn du auf der Suche nach der Fornite-App bist, wirst du in den Stores nicht fündig. Google und Apple haben das Spiel 2020 aus ihren Stores verbannt – obwohl so viele Menschen noch Fortnite zocken.

Das Fortnite Battle-Royale ist noch immer unter den Top-Spielen und die Zahl der Spielerinnen und Spieler hat sich während der Corona-Pandemie vergrößert. Das Entwickler-Studio Epic Games selbst postete auf Twitter die Spielerzahlen. Im Mai 2020 hatten sich bereits 350 Millionen Spielerinnen und Spieler registriert. Ein Event brachte sogar 15,3 Millionen Personen dazu, das Spiel gleichzeitig zocken. Krass!

fortnite spielerzaheln

Streit zwischen Apple, Google und Epic Games

Du fragst dich vielleicht, wieso Google und Apple das Spiel aus dem Verkehr ziehen, wenn Fortnite so erfolgreich ist. Grund für die Verbannung ist ein Streit zwischen den Store-Anbietern und Epic Games. Fortnite ist zwar Free-to-Play und kostenlos, aber die Spielerinnen und Spieler können sich V-Bucks kaufen. Mit der In-Game-Währung V-Bucks können verschiedene Outfits, Werkzeuge, Emotes oder der Battle Pass gekauft werden. Als die App noch bis 2020 über die Stores heruntergeladen werden konnte, sind rund 30 Prozent der Einnahmen an die Store-Anbieter gegangen. Damit haben der Google Play Store und der Apple App Store also ordentlich Kohle gemacht, während Epic Games viel Gewinn abgeben musste.

Epic Games war unzufrieden mit der Situation und hat ein eigenes Bezahlsystem eingeführt, damit die Erlöse nicht bei Google und Apple landen. Die Bedingungen der Store-Anbieter sind aber klar geregelt: Eigene Bezahlmöglichkeiten sind nicht erlaubt. Weil Epic sich aber nicht daran halten will, haben sich Google und Apple dafür entschieden, Fortnite aus den jeweiligen Stores zu bannen.
 

Wo kann man Fortnite spielen?

Fortnite kannst du auf den meisten Geräten zocken. Durch den Streit zwischen Apple und Epic leiden aber die Besitzerinnen und Besitzer von Apple-Geräten. Falls du einen Macbook hast, wirst du – genau wie am iPhone – das Spiel nicht im App Store finden. Über Windows-Rechner und Konsolen lässt sich Fortnite problemlos spielen:

Das solltest du wissen:

Wenn du im Battle Royale-Modus gegen Spielerinnen und Spieler antreten willst, gibt es ein paar Dinge zu beachten:

  1. Fornite ist für dich geeignet, wenn du mindestens 12 Jahre alt bist.
  2. Du benötigst eine gute und stabile Internetverbindung.
  3. Du musst zu Beginn einen eigenen Account einrichten.
  4. Fortnite ist kostenlos. Überlege dir vor dem Spielen, ob du V-Bucks kaufen willst. Monatliche Kauf-Limits können dir helfen, um nicht versehentlich zu viel Geld auszugeben. Deine Eltern können dich dabei auch unterstützen.
  5. Falls dir etwas Blödes oder Unangenehmes passiert, kannst du Spielerinnen und Spieler melden.

 

fortnite am pc spielen

Kann man Fortnite noch auf dem Handy zocken?

Wer sich das Spiel vor 2020 heruntergeladen hat, kann Fornite weiterhin nutzen. Seit der Verbannung kannst du die App nicht über den Google Play Store oder den App Store von Apple installieren. Mittlerweile bietet aber Epic Games eine Anleitung für Android-Geräte. Um die Spiel-Datei herunterzuladen und sie zu installieren, musst du auf die Seite von Epic gehen und den Schritten folgen. Wenn du das Spiel installiert hast, kannst du dank Crossplay auch unterwegs gegen deine Freunde antreten.

Artikel vom 23.06.2022.