Wir haben mal ein paar Infomöglichkeiten auf Social-Media rausgesucht.

Im März steht in den Bundesländern Baden-Württemberg und Rheinland-Pflanz die Landtagswahl an. Auch noch weitere Bundesländer sind dieses Jahr damit dran. Und im Herbst, am 26. September, wählen wir in Deutschland den Bundestag neu.
Durch die Teilnahme an der Wahl kann man aktiv mitentscheiden, welche Veränderungen und Verbesserungen man sich im eigenen Bundesland oder in der Politik in Deutschland wünscht.

Politik ist ein großes Wort

…und kann einen manchmal ganz schön erschlagen. Schnell bekommt man das Gefühl: Ich interessiere mich nicht für Politik, ich blicke da eh nicht durch und kann den Diskussionen meistens nicht wirklich folgen. Außerdem: Das betrifft mich doch eh nicht, ich darf noch nicht mal wählen. Aber Fakt ist: Politik geht uns alle was an und ist meistens viel näher an jedem von uns dran, als man eigentlich glaubt.
Was hilft also, um da mitzukommen? Die richtigen Infos natürlich.
 

Verstehen, worum es geht

Abgeordnete bekommen Diäten und manchmal gibt es Überhangmandate? Bitte was? Manchmal begegnen einem, wenn es um Politik geht, echt komische Begriffe. Das ist zwar längst nicht immer so, aber es nervt ziemlich, wenn man sie nicht versteht.
Super hilfreich ist dabei das Lexikon der Seite Hanisauland. Die Seite richtet sich zwar auch an Kinder, das Lexikon ist aber perfekt für jeden, der komplizierte Wörter einfach und schnell erklärt haben möchte. Wenn man mal in Geschichte oder Politik nicht ganz durchblickt aber glänzen möchte lohnt sich das Nachschauen hier immer!

bundestag

Politik – das hat doch nichts mit mir zu tun...

Oh, doch! Doch das verliert man manchmal vor lauter Anzugträgern mit Krawatten aus den Augen. Um Politik nicht da wo sie gemacht wird, sondern da, wo sie ankommt – darum geht es bei Deutschland3000. Das klingt doch erstmal gut oder? Eva Schulz spricht zum Beispiel auf Instagram verschiedenste politische Themen an und lässt dazu unterschiedliche Menschen zu Wort kommen. Vor allem in den Kommentaren ist auch immer einiges los. Hier wird diskutiert ob Fleisch essen eigentlich noch okay ist, wie man mit Schulden umgehen kann oder was sich Paketboten wünschen würden. Einblicke bietet Eva auch durch die Stories, der Überblick über die Highlights zeigt einem schnell, wo Politik uns überall betrifft.

Und was geht im Bundestag?

Jetzt wo du weißt, wie sehr Politik deinen Alltag beeinflusst, willst du auch wissen, wer die macht! Die Abgeordneten der Parteien im Bundestag. Zugegeben, einige der Diskussionen dort sind eher langweilig. Es kann aber auch mal heiß hergehen, das kann man sich zum Beispiel auf TikTok beim Account Bundisstag anschauen. Wenn man verstehen will, welche Entscheidungen da gerade getroffen werden und welche Partei sich wofür stark macht, dann ist der YouTube-Kanal Die Da Oben perfekt. Kurz und Knapp und fast ganz ohne Boomer-Humor gibt es hier regelmäßig Zusammenfassungen aktueller Themen – so, dass man es versteht.

Artikel vom 09.02.2021.

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.