Wo du wirklich hilfreiche Infos findest und auch mal nachfragen kannst? Wir zeigen’s dir!

In der Schule wurde es mal angesprochen, deine Eltern haben auch schon mal ein paar Sätze dazu gesagt... aber das, was du wirklich wissen willst, wurde natürlich nicht gesagt.
Wie ist das denn jetzt, Sex zu haben? Worauf muss man achten, was kommt gut an und was geht gar nicht? Wie geht das nochmal genau mit Kondomen und wie knutscht man überhaupt gut? Klar, dass du diese Fragen deiner Bio-Lehrerin nicht stellen wolltest und dich lieber in Ruhe, anonym online informieren willst.

Online Infos zu Sex und Co

Aber Achtung: Du findest online zwar unzählige Infos, nackte Menschen und vermutlich auch den ein oder anderen Porno-Clip, doch als Info-Material ist das oftmals nicht gerade hilfreich. Falsche Infos oder überzogene Darstellungen können sogar dazu führen, dass du dich noch mehr verunsichert fühlst. Deshalb gilt besonders bei Themen, die deinen Körper, Liebe, Lust und Sex betreffen: zuverlässige Info-Seiten nutzen.

Kaktus wird gemessen

Loveline

Auf der Webseite loveline.de kannst du dich über Alles rund um’s Thema Liebe, Körper und Sex informieren. Du kannst dir nicht nur Artikel anschauen, sondern auch Fragen von anderen Jugendlichen sehen, die von Expertinnen und Experten beantwortet werden. Sollte deine Frage nicht schon auf der Seite sein, kannst du sie ganz einfach und anonym stellen. Es gibt keine Frage, die zu peinlich oder zu blöd ist, also frag frei drauf los.
Auch cool: Es gibt immer wieder Abstimmungen, auch zu Beziehungsthemen, an denen du teilnehmen kannst. So erfährst du auch, was andere Leute in deinem Alter so denken.

Bravo Dr. Sommer

Die Seite Dr. Sommer kennen vielleicht sogar noch deine Eltern! Ja, auch ältere Generationen hatten schon ziemlich viele Fragen zum Thema Sex und Liebe. Heute werden diese Fragen vom Dr. Sommer-Team beantwortet. Neben Infos zu konkreten Problemen findest du auf der Dr. Sommer-Seite aber auch alles mögliche zur Entwicklung deines Körpers in der Pubertät und kannst dir in Galerien auch anschauen, wie Vagina, Brüste oder Penis bei anderen Jugendlichen so aussehen. Du wirst feststellen: Bei dir ist auch alles ganz normal.

Kleiner Kaktus mit Maßband

Gratis Heftchen von der BZgA

Die Abkürzung BZgA steht für Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Klingt erstmal ziemlich abgehoben, ist aber ziemlich großzügig. Bei der BZGA kannst du dir nämlich coole Heftchen mit vielen praktischen Infos und Tipps bestellen. „sex ‚n‘ tipps“ heißen die Hefte und sind vielleicht ja die perfekte Lektüre für die Sommerferien. Bestellen kannst du die Teile unter diesem Link.