Gönne dir besseren Schutz durch neue Instagram-Funktionen.

Instagram ist in Deutschland auf Platz 2 der beliebtesten Apps bei Jugendlichen. Wer die App nutzen will, muss sich anmelden, ein Profil erstellen und dabei auch sein Alter angeben. Instagram erlaubt das eigentlich nur, wenn man mindestens 13 Jahre alt ist. Doch da es keine Alterskontrolle gibt dürfte es niemanden überraschen, dass sich einige Leute mit einem falschen Alter anmelden. Ob man Instagram auch schon unter 13 Jahren nutzen kann, das erfährst du später. Erstmal zur Frage:

Warum sollte ich mich bei Instagram mit meinem richtigen Alter anmelden?

Leider kommt es auf Instagram immer wieder zu unerwünschten Annäherungsversuchen oder Belästigungen – häufig durch Erwachsene. Die Personen müssen dazu noch nicht mal echt sein! Auch durch sogenannte Sexbots wird man auf Instagram häufig gestört. Genau hier hilft dir jetzt dein Alter! Instagram hat 2022 nämlich eine neue Funktion hinzugefügt: die macht es Erwachsenen unmöglich, Jugendlichen unter 18 Jahren DMs zu schreiben, wenn diese ihnen nicht folgen. Du selbst kannst Personen Ü18 weiterhin per DM kontaktieren, sie können dich aber eben nicht ungefragt mit Nachrichten nerven. Leute, denen du folgst (z.B. deine 30-jährige Tanzlehrerin), können dir aber weiterhin ganz normal schreiben.

instagram auf handy

"Der Dude ist creepy" – Sicherheitswarnungen für dich!

Wenn du (versehentlich) schon eine Abo-Anfrage von einer fremden Person über 18 Jahren angenommen hast, kann diese dich per DM kontaktieren. Verhält sich diese Person auf Instagram aber merkwürdig, zum Beispiel, weil sie viele Abo-Anfragen an Jugendliche schickt oder von jemand anderem schon mal gemeldet wurde, informiert dich Instagram darüber. Dir werden dann zudem Reaktionsmöglichkeiten vorgeschlagen, wie beispielsweise, die Person zu blockieren oder zu melden.

Was, wenn ich unter 13 Jahre alt bin?

Dann darfst du Instagram laut den AGBs der App noch nicht nutzen. Wenn dir deine Eltern die Nutzung allerdings ausdrücklich erlaubt haben, solltest du dich trotzdem als maximal 13-jährige Person anmelden. So bist du so lange wie möglich – wie oben beschrieben – geschützt. Außerdem empfehlen wir allen Nutzerinnen und Nutzern von Instagram dringend, sich durch die richtigen Privatsphäre-Einstellungen zu schützen!

Artikel vom 01/20/2023.