Diesen Monat gibt's unsere Influencer des Monats vor allem auf die Ohren!

Simon Sasse und Jannik Werner sind zwar auch auf TikTok und Insta zu sehen, doch ihr Fokus liegt ganz klar auf ihrem Podcast. Da sich der aber auf jeden Fall lohnt, wollten wir ihre Arbeit im September hier vorstellen. 

Warum sind Simon Sasse und Jannik Werner mit podfaktisch Influencer des Monats?

Dass es Fake-News gibt haben wir inzwischen (hoffentlich) alle mal gehört. Leider allzu oft auf eine Art, die nicht unbedingt spannend ist, sondern eher überkompliziert. Ja – es gibt einfache Tricks und Methoden, Fake-News schnell zu entlarven. Aber mal ehrlich: Einige Fake-News sind auch ganz schön verwirrend. Um diesen wirren Fakes wirklich auf den Grund zu gehen, braucht man ganz schön krasse Recherche-Skills und vor allem auch Zeit. Auch wenn es einen selbst richtig in den Fingern juckt, schafft man die Aufklärung großer Fakes nicht immer. Dabei kann es echt richtig spannend sein. Gut, dass es podfaktisch gibt! In ihrem Podcast und auch auf TikTok und Insta gehen die beiden Journalisten Simon Sasse und Jannik Wernen aktuellen Fakes auf den Grund. Das können mal wirre Ideen sein, mal witzige News, mal aber auch wirklich große und ernste Themen. 

tiktok profil von podfaktisch

Ist podfaktisch auch was für dich?

Du sitzt morgens oder nachmittags gelangweilt etwa 25 Minuten in Bus oder Bahn? Du hast Bock in der Schule in Deutsch, Geschichte, Sozialkunde oder Wirtschaft zu punkten oder beim nächsten Hangout krasse Stories rauszuhausen? Dann ist der Podcast was für dich. Denn eine Folge geht zwischen 15 und 30 Minuten, ist also wirklich schnell gehört. Doch selbst wenn dir das zu lang sein sollte, kannst du dir die Kurznews auch auf TikTok oder Insta abholen. We like!

Artikel vom 26.09.2022.