Auch im Dezember gibt’s wieder einen Account-Tipp von uns!

Jeden Tag fallen tausende Nachrichten und Neuigkeiten an und nur ein kleiner Teil davon kommt überhaupt bei uns an. Einen noch kleineren Teil verarbeiten wir wirklich… verlieren das Thema dann aber oft wieder aus den Augen. Hast du vielleicht vor ein paar Jahren gegen den Artikel 13 demonstriert? Und hast du jetzt noch im Blick, was wirklich aus den gefürchteten Uploadfiltern wurde? Unser Influencer des Monats kann helfen…

Warum ist Ultralativ Influencer des Monats auf Handysektor?

Es gibt wenige Kanäle, die insbesondere digitale und mediale Themen, so gut aufbereiten wie der Kanal Ultralativ. Meistens geht es dabei um Themen, die alle Internet-Fans irgendwie betreffen, bei denen man aber schnell den Faden verliert oder nach Monaten einfach nicht mehr weiß, was jetzt eigentlich los ist. Wie zum Beispiel beim Thema Artikel 13 und Artikel 17, dem Metaverse oder ganz aktuell: Dem Wahnsinn um die Übernahme von Twitter durch Elon Musk. Auf Ultralativ gibt es Timelines, gut aufbereitete Infos, den ein oder anderen witzigen Kommentar – so ist man schnell und angenehm wieder auf dem neusten Stand.

youtuber des monats logo

Ist Ultralativ auch was für dich?

Wir empfehlen den Kanal vor allem Leuten, die sich für Medien- und Online-Themen interessieren. Es wird im typischen YouTube-Stil eher schnell gesprochen – auch bei komplexeren Themen, das muss man also abkönnen. Für einige der Videos sollte man auch ein bisschen Zeit mitbringen, doch diese ist in der Regel wirklich sehr gut investiert!
 

Artikel vom 12/28/2022.