Hast du dich schon einmal gefragt, was die Emojis hinter den Nutzernamen auf deiner Freundesliste bei Snapchat bedeuten? Mal ist es ein Baby-Gesicht, mal ein lachendes Gesicht oder ein Herz. Jedes Emoji hat eine individuelle Bedeutung. Wir verraten dir, was dir die Kennzeichnung über deinen jeweiligen Freund oder deine jeweilige Freundin verrät!

Die Freundschafts-Emojis zeigt Snapchat direkt hinter den Nutzernamen deiner Freunde an. Das passiert automatisch. Je nachdem wie oft du mit einer Person hin und her snapst und mit welchen anderen Freunden du Kontakt hast, erscheint ein anderes Emoji.

Hier die Erklärungen:

NoMojis?

Doch was, wenn du heimlich mit einer guten Freundin snappst, du aber nicht möchtest, dass ein entsprechendes Emoji bei dir erscheint? Ganz einfach: Setze den Emoji-Status einfach zurück! Das gelingt dir in den Einstellungen unter "Verwalten" (Android) oder "Einstellen" (iOS) und dann "Freundschafts-Emojis" "Zurück zu Benutzerdefiniert" setzen. Hier findest du auch noch einmal die Erklärungen.

Mehr zu Snapchat erfährst du den ganzen April über im Snapchat-Themenmonat auf Handysektor!

Handysektor auf Snapchat!

Neuigkeiten aus der Welt von Smartphones, Tablets und Apps sowie Backstage-Geschichten aus der Handysektor-Redaktion gibt es auch bei Snapchat! Adde uns ganz einfach über unseren User "handysektor".