Syda Productions / depositphotos.com

Die YouTube Serie ist ein bisschen anders, als Serien die du vielleicht schon kennst. Doch das macht sie irgendwie spannender.

An der Serie Druck ist so einiges besonders. Das mag einem zunächst komisch vorkommen, aber irgendwie ist es verdammt cool. Wir zeigen dir kurz, was die Serie besonders macht und warum du vielleicht mal reinschauen solltest.

Wo Druck kommt:

Als erstes kommt sie nicht, so wie die meisten Serien die du villeicht kennst, im TV oder auf Netflix. Sondern auf Youtube. Du kannst sie also bequem am Smartphone schauen.  

Wann Druck kommt:

Über die ganze Woche werden kurze Clips hochgeladen, und zwar dann, wann sie in der Serie passieren. Zwei Darsteller quatschen am Montag Mittag in der Schulmensa miteinander? Dann kommt der Clip auch am Montag mittag. Eine Dastellerin chattet abends mit ihrem Schwarm? Dann kommt dieser Ausschnitt auch genau dann... und alles was geschrieben wird, darfst du direkt mitlesen. Am Ende jeder Woche kannst du dir dann alle Ausschnitte zusammengestellt als ganze Folge anschauen. 

Wie Druck kommt:

Ehrlicher als die Serien, die wir sonst so kennen. Ist dir mal aufgefallen, dass in fast allen Filmen und Serien Smartphones keine Rolle spielen? Ungewöhnlich selten schreiben Charaktere in anderen Serien miteinander und wenn, dann kriegt man als Zuschauer davon nicht wirklich was mit. In Druck ist das anders: Du kannst miterleben, wenn irgendwas per Messenger abläuft. Was geschrieben wird, wird dir meistens auch angezeigt. Das gilt nicht nur für Nachrichten, sondern auch für Kram, der auf Instagram oder Snapchat passiert. 

Wer spielt bei Druck mit?

Da es bei Druck um das Leben von Schüler/innen geht, sind die Schauspieler entsprechend jung. Und du kannst den Charakteren auf Instagram folgen! So kannst du sie noch besser kennenlernen und miterleben, was sie gerade so treiben.
Schau doch mal bei den Haupdarstellerinen rein:
Bei Hannah, Kiki, Sam, Mia und Amira

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Die zweite Staffel von Druck beginnt am 17.12., da kannst du also wieder "live" bei Youtube und Insta dabei sein.
Bei Funk könnt ihr auch alle Folgen schauen und zwar hier. 
Zum größten Insta Fan-Account mit vielen Infos geht's hier.