Nichts ist nerviger, als mitten in der Nacht von nervigem Handy-Klingeln geweckt zu werden. Selbst ein kurzer Messenger-Ton kann schon dafür sorgen, dass man aus dem wohlverdienten Schlaf gerissen wird. Doch das muss nicht sein: Mit dem Schlaf- oder Ruhemodus bleibt dein Smartphone auch bei Anrufen und Nachrichten stumm. Wir zeigen dir die besten Tricks, um den Modus perfekt auf dich einzustellen.

Es gibt einige tolle Einstellungen, mit denen du den Schlafmodus auf dich individualisieren kannst. Beispielsweise kannst du bestimmte Anrufe trotz Schlafmodus immer empfangen oder ein Anruf wird durchgestellt, wenn der Anrufer hartnäckig bleibt und es ein zweites oder drittes Mal versucht. In der Bildergalerie zeigt Handysektor dir Schritt-für-Schritt, wie du den Ruhemodus für dich personalisieren und perfektionieren kannst!

Ruhemodus in Android

  • Android Ruhemodus

    Öffne die Einstellungen deines Smartphones. Wähle unter "Mein Gerät" die Option "Ruhemodus" aus. Über den Regler kannst du den Ruhemodus aktivieren und anpassen.

  • Android Ruhemodus

    In der Kategorie "Uhrzeit einstellen" kannst du einen Zeitraum festlegen, in dem der Schlafmodus automatisch aktiviert wird.

  • Android Ruhemodus

    In der Kategorie "zulässige Kontakte" kannst du wichtige Kontakte, wie deine Eltern, auswählen, die dich trotz Ruhemodus erreichen können.

Nicht stören in iOS

  • iOS Nicht stören

    Öffne die Einstellungen deines Smartphones und wähle die Option "Nicht stören" aus. Dort kannst du den Schlafmodus aktivieren und personalisieren.

  • iOS Nicht stören

    Wenn du den geplanten Schlafmodus aktivierst kannst du Zeiten einstellen, in welchen sich der Schlafmodus automatisch aktiviert.

  • iOS Ruhemodus

    Wenn du nicht möchtest, dass du trotz Schlafmodus wichtige Anrufe verpasst, kannst du "Wiederholte Anrufe" aktivieren. Wenn dich eine Person ein zweites Mal anruft wird der Anruf nun durchgestellt, trotz Schlafmodus.

  • iOS Ruhemodus

    Du kannst über die Funktion "Anrufe zulassen" außerdem bestimmte Kontakte auswählen, die dich immer erreichen können. Dies eignet sich zum Beispiel für deine Eltern oder deine besten Freunde.

Handysektor How To: Ruhemodus