Das Smartphone ist dein treuster Begleiter: Immer mit dabei und für fast jede Lebenssituation die passende App. Doch das kostet leider auch ziemlich viel Zeit. Apps die dir helfen können Abstand vom Smartphone zu bekommen zeigen wir dir hier!

Während es für Android Geräte einige Apps gibt, ist die Auswahl für iPhones nicht ganz so groß. Das liegt daran, dass iOS es Apps gar nicht so leicht macht, die Zeit die man am Bildschirm verbringt zu messen.

Für iOS: Moment

Moment gibt es als kostenlose App im Appstore, wer mehr Funktionen will muss allerdings dafür bezahlen. Dabei reicht die kostenlose Version völlig aus: Sie zeigt dir ganz einfach an, wieviel Zeit du mit deinem Smartphone verbracht hast. Dazu misst die App, wie lange dein Bildschirm entsperrt oder aktiv ist.

 

Für Android: Quality Time

Die App zeichnet für dich auf wie lange du am Smartphone-Bildschirm aktiv bist. Außerdem trackt sie, welche Apps du wie lange und am häufigsten nutzt. Das kann ziemlich nützlich sein, denn so merkst du, wo du vielleicht ein bisschen kürzertreten kannst.

Unser App-Tipp: Forest (für Android kostenlos, für iOS 2,29€)

Diese App kann dir helfen, dich während dem Lernen oder der Hausaufgaben nicht so sehr vom Smartphone ablenken zu lassen. Sie funktioniert ganz einfach: Du wählst eine bestimmte Zeit aus, in der du dein Smartphone nicht benutzen willst (z.B. 30 Minuten). In dieser Zeit wächst dann in der App ein kleiner Baum heran. Entsperrst du dein Smartphone allerdings während dieser Zeit um irgend eine App zu nutzen stirbt das Bäumchen. Jeden Tag kannst du so eine kleine Wiese bepflanzen und vielleicht sogar einen ganzen Wald schaffen. Das motiviert... und sieht unheimlich hübsch aus.