Zählt TikTok zu deinen Lieblings-Apps und du glaubst, du bist absoluter Profi? Dann stell dich unserem TikTok-Quiz und finde heraus, wie gut du die App wirklich kennst!

Ob TikTok Fan oder nicht: Von der App hast du bestimmt schon mal gehört. In unserem Quiz zu TikTok kannst du dein Wissen über die App prüfen. 
So geht's:
Nimm dir ein Blatt Papier oder dein Smartphone zur Hand.
Beantworte die Fragen und notiere dir jeweils deine Antwort. Wenn du fertig bist, kannst du ganz unten im Text überprüfen, wie oft du richtig lagst.
Dann kannst du die passende Auswertung für dich durchlesen! 
Viel Spaß!

1. Unter welchem Namen war die App TikTok früher bekannt?

a) PlipPlop
b) dancer.me
c) musical.ly

2. Wer hat auf TikTok die meisten Follower?

a) Lisa und Lena
b) Mike Singer
c) Angela Merkel

3. Wann kann man bei TikTok Videos anschauen?

a) nur wenn man angemeldet ist und die App heruntergeladen hat.
b) man kann in der App und auch online Videos anschauen ohne sich anzumelden.
c) nur wenn man sich die App gekauft hat kann man Videos anschauen. 

4. Wieviele der Top 5 TikTok Stars sind männlich?

a) 0 – Girl Power auf TikTok!
b) 3 – fast ausgeglichen!
c) 1 – unter vielen Damen!

5. Wer kann TikTok Videos sehen, wenn man sie (ohne die Einstellungen zu ändern) in TikTok postet?

a) Alle, die irgendwie auf das Video stoßen. Auch ohne einen TikTok-Account.
b) Nur Freunde, denen man das erlaubt hat.
c) Nur Leute, die auch einen TikTok Account haben. 

6. Kann man eigene TikToks mit coolen Chart-Songs auch auf Instagram veröffentlichen?

a) Ja klar! Besonders aktuelle Hits kommen auf Insta total gut an.
b) Nein, das geht nicht. Man kann keine Videos aus TikTok heraus nehmen.
c) Da sollte man vorsichtig sein, weil man sonst das Urheberrecht verletzen könnte. TikToks mit Musik sollte man wenn dann nur auf TikTok posten. 

7. Auf TikTok sind besonders Tanzvideos und welche andere Art von Videos sehr beliebt?

a) Fail
b) Lip-Sync
c) Naturaufnahmen

8. Wie kann man auf TikTok seine Privatsphäre schützen?

a) Indem man möglichst viele Hashtags verwendet.
b) Indem man sich einen verrückten Nutzernamen ausdenkt, der viele Zahlen enthält. So ist man schwieriger zu finden. 
c) Indem man sein Konto auf privat stellt und einstellt, dass einen Fremde nicht kontaktieren können. 

Wusstest du's? Die richtigen Antworten:

1c, 2a, 3b, 4c, 5a, 6c, 7b, 8c.

Bist du TikTok-Pro? Die Auswertung:

0-2 Richtige: No-Pro
Vielleicht hast du das Wort TikTok schonmal gehört, so wirklich kennst du dich damit aber nicht aus. Kein Problem, man muss schließlich nicht jede App nutzen und vielleicht ist TikTok auch einfach nicht dein Ding. Mit deinem Wissen bist du übrigens nicht allein. Auch im Handysektor-Team haben einige Leute von TikTok nicht besonders viel Ahnung.... das kannst du hier im Video sehen.

3-6 Richtige: Semi-Pro
Du kennst dich mit TikTok schon ganz gut aus! Was in der App abgeht ist dir auf jeden Fall klar, egal, ob du sie selbst nutzt oder nicht. Doch neben lustigen Tänzen oder anderen Kurzvideos gibt's noch mehr über TikTok zu wissen. Zum Beispiel, welche Gefahren die App verbrigt. Check am besten diesen Artikel um wirklich zum TikTok-Checker zu werden.

7-8 Richtige: TikTok Pro
Du könntest wohl im Schlaf ein cooles TikTok-Video aufnehmen, so gut kennst du die App. Auch Privatsphäre-Einstellungen in TikTok sind für dich hoffentlich keine Neuheit. Doch auch als echter TikTok-Profi lohnt es sich abzuchecken, ob du wirklich über alle Gefahren bescheid weißt.In diesem Video zeigen wir dir außerdem, wie du TikTok richtig einstellst. Das kennst du als Profi alles schon? Na dann schick den Test oder den Video-Link an deine Freunde, damit die bald auch so gut informiert sind!​​