Mit dieser Webseite kann man heimlich Stories anschauen.

Du stalkst deinen Crush seit Wochen, doch wirklich viele Bilder oder Reels werden einfach nicht gepostet. Zwar ist um das Profilbild immer wieder ein bunter Kreis ... doch die Stories anzugucken, traust du dich nicht. Schließlich könnte dein Crush ja dann sehen, dass du das heimlich machst! Es gibt ein einfaches Tool, mit dem du ganz anonym die Instagram Stories anschauen kannst.

So kannst du heimlich Stories gucken

Um heimlich Stories anzuschauen, gehst du einfach auf diese Webseite und gibst den gewünschten Accountnamen ein und wählst "search". Schon werden die Stories einzeln geladen und du kannst sie anonym anschauen. Eine Vorraussetzung gibt es allerdings: Der Account muss öffentlich sein. Stories von privaten Accounts können hier nicht angeschaut werden – auch nicht, wenn du mit den Leuten befreundet bist.
 

Das kann auch dir passieren!

Wenn du mit einem öffentlichem Profil immer wieder Stories teilst, hast du dich vielleicht bisher immer sicher damit gefühlt. Schließlich kannst du eigentlich (!) einsehen, wer deine Stories schaut. Doch Tools wie StoriesIG zeigen, dass es immer neue Tricks und Umwege gibt, auch deine Stories heimlich anonym zu schauen. Wer deine Postings und Reels anschaut, darüber hast du mit einem öffentlichen Profil ohnehin keine Kontrolle. Wenn du auch private Einblicke und Infos teilen willst: Mach dir bewusst, wieviele Menschen dir heimlich zuschauen könnten. Schütze dich mit einem privaten Profil oder teile nur Infos von dir, die auch Fremde erfahren dürften.


 

Artikel vom 01/13/2023.