Die Werbeindustrie interessiert sich brennend dafür, welche Apps du wie lange und wie häufig nutzt. Dadurch können diese auf deine Interessen und Vorlieben schließen. Dein Smartphone unterstützt sie dabei und bietet App- oder Ad-Tracking an, um dir passgenaue Werbung anzuzeigen. Mit ein paar wenigen Klicks kannst du das aber verbieten. Unsere Anleitung zeigt dir wie das geht!

So geht’s mit Android 

Öffne bei deinem Android-Smartphone oder -Tablet die Einstellungen. Wähle dann Google-Einstellungen und tippe auf „Anzeigen“. Hier kannst du die interessenbezogene Werbung deaktivieren. Wenn du zusätzlich noch auf „Werbe-ID zurücksetzen“ klickst, können die bisher gesammelten Daten dir nicht mehr zugeordnet werden.

 

So geht’s mit iOS

Tippe bei deinem Apple-Gerät ebenfalls auf die Einstellungen und wähle „Datenschutz“. Dort gehst du auf den Punkt „Werbung“. Hier kannst du das „Ad-Tracking“ abschalten und deine „Ad-ID zurücksetzen“.

Übrigens: Deine Werbe-ID oder deine Ad-ID sind an dein Nutzerkonto geknüpft, das heißt sie gelten für jedes Gerät, mit dem du dich bei Google oder Apple anmeldest.

Wie du App- und Ad-Tracking ausschalten kannst, siehst du auch in diesem Video.

Checke welche App welche Rechte hat

Welche App zu was berechtigt ist, wird dir bereits vor der Installation angezeigt. Dort kannst du prüfen, ob du überhaupt möchtest, dass die App auf deine Daten zugreift. Auch nach der Installation kannst du nachschauen, welche App welche Berechtigung hat. Mit einem Android-Smartphone kannst du unter deinen Einstellungen bei „Apps“ oder unter „Anwendungsmanager“ die jeweilige App auswählen, die du prüfen möchtest. Ihre Berechtigungen werden dann unten angezeigt. Bei iOS kannst du unter Einstellungen auf „Datenschutz“ klicken und dann einzelne Freigaben auswählen. Darunter werden dann die Apps zusammengefasst, die auf diese Informationen oder Funktionen zugreifen.

Am besten achtest du bereits vor dem Herunterladen, welche Berechtigungen eine App haben möchte. Mehr zu App-Berechtigungen findest du in unserem Bereich Apps+Upps.