Minecraft ist ein Indie-Open-World-Spiel und gehört zu den beliebtesten Spielen weltweit.

App Test: Minecraft

  • USK: ab 6 Jahren
  • Features: Minecraft Welt, Bauen, mit anderen Spielern spielen
  • Android, iOS, Windows Phone
  • Bezahlmodell: Kostenpflichtig: 7,99€
  • Vorteile: Minecraft auf dem Smartphone spielen
  • Nachteile: Eher teures Spiel 

Minecraft wurde von der schwedischen Firma Mojang, die mittlerweile zu Microsoft gehört, entwickelt. Im Spiel geht es darum, eine zufällig ausgewählte Welt zu erkunden, zu bebauen und darin zu überleben. Die Pocket Edition für iOS, Android und Windows Phone bietet hierfür einen Überlebens- und einen Kreativmodus.

Funktionen und Bedienung

Die Welt in Minecraft besteht aus würfelförmigen Blöcken, die mit Werkzeugen abgebaut und an anderer Stelle wieder neu platziert werden können. Im Kreativmodus stehen dir alle Ressourcen unbegrenzt zur Verfügung, mit denen du deine Welt nach deinen eigenen Vorstellungen mit kreativen Bauten bebauen kannst. Im Überlebensmodus musst du zunächst Rohstoffe abbauen und sammeln, um anschließend Häuser zum Schutz vor Monstern zu bauen. Außerdem musst du auf Nahrungssuche gehen, um nicht zu verhungern. Wer das Spiel nicht kennt, tut sich beim Einstieg zunächst vielleicht etwas schwer, da die Funktionen und Kombinationsmöglichkeiten nicht erklärt werden. Nach einer kurze Einarbeitungszeit ist die Bedienung aber verständlich.

Kosten und Datenschutz

Die App fordert nur wenige Berechtigungen, nämlich den Zugriff auf Fotos, Medien und Dateien sowie auf die Netzwerkverbindung. Das ist allerdings weniger problematisch. Problematisch sind die In-App-Käufe, die sich schnell aufsummieren können. Am besten aktivierst du einen Passwortschutz für In-App-Käufe.

Unser Fazit:

Die Minecraft Pocket Edition zieht nicht nur leidenschaftliche Spieler in seinen Bann, sondern kommt auch bei Spiel-Neulingen gut an. Es ist faszinierend, wie abwechslungsreich und vielseitig das Spiel ist, obwohl das Grundprinzip sehr einfach ist. Minecraft kann dich über eine sehr lange Zeit fesseln, wenn du deiner Fantasie freien Lauf lässt und gigantische Bauwerke konzipierst und errichtest. Für eine App ist das Spiel verhältnismäßig teuer: Die App kostet derzeit ganz schön viel– bei dem langanhaltenden Spielspaß geht das aber in Ordnung. (Stand: 17.05.2016)