Grammatik auch unterwegs üben? Easy, mit dieser App!

App Test: Deutsch Übung Grammatik

  • USK: ab 0 Jahren
  • Features: Wortschatz verbessern, Grammatik üben
  • Android
  • Bezahlmodell: kostenlos, Werbung
  • Vorteile: auf Lehrbücher abgestimmt, vielfältige Übungsmöglichkeiten
  • für iOS nicht mehr verfügbar

Funktionen und Bedienung

Die Bedienung der App ist recht einfach. Die Übungen können je nach Niveau, Lehrbuch oder auch nach Thema ausgewählt werden. Bei den Übungsaufgaben müssen entweder Lücken gefüllt, Fragen beantwortet oder Sätze umgestellt werden. Von den korrekten Endungen der Adjektive über Kausaladverbien bis hin zu den Fällen und der Erweiterung des Wortschatzes ist für jeden etwas dabei. Zur Motivation gibt es eine Leistungsstatistik mit der Anzahl an korrekten oder falschen Antworten.
Die App eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

Die App in der Schule

Die App kann vor allem im "Deutsch als Fremdsprache" Unterricht toll benutzt werden. Außerdem kann man mit der App auch Zuhause prima üben. Viele Übungen sind besonders für Leute geeignet, die Deutsch nicht als Muttersprache sprechen. 

Probleme und Datenschutz

Die App fordert beim Herunterladen Zugriff auf Fotos, Dateien und Medien sowie den Speicher. Der Zugriff auf die Dateien wäre allerdings nicht nötig. Diese Berechtigung kann man der App aber in neueren Android-Versionen und in iOS entziehen. Um die App nutzen zu können ist kein Account notwendig. Es kann direkt mit dem Üben begonnen werden.

Unser Fazit:

Die App ist besonders für die Schüler geeignet, die Deutsch als Fremdsprache lernen. Am Anfang kann die App ziemlich unübersichtlich wirken. Gerade, wenn man noch nicht so gut deutsch spricht, braucht man dann vielleicht kurz Hilfe. Hat man aber die richtige Niveaustufe zum Üben gefunden, erklärt sich alles von selbst und man kann eigenständig damit lernen.