Smartphone-Versteck basteln

Gerade im Schwimmbad, am See oder am Strand hat man oft Angst um seine Wertsachen. Ohne Smartphone oder Geld aus dem Haus zu gehen, kommt wiederum auch nicht in Frage. Wir zeigen dir, wie du aus einem alten Buch ein optimales Versteck für dein Handy bastelst und so die Zeit entspannter im Wasser verbringen kannst.

Du brauchst:

  • Ein dickes altes Buch (Das Buch sollte mindestens 500 Seiten lang sein und vorzugsweise einen harten Umschlag haben)
  • Ein Teppichmesser
  • Einen Stift

So geht's:

  • Klapp das Buch bei ca. einem Viertel der Seiten auf und lege dein Handy hinein
  • Mit dem Stift fährst du um das Smartphone herum, um die Größe zu bestimmen, die die Lücke später haben soll
  • Schneide mit dem Teppichmesser an der Linie entlang, sodass du das Innere der Seiten entfernen kanns. Sei dabei sehr vorsichtig und lass dir von einem Erwachsenen helfen!
  • Schneide so lange, bis dein Smartphone vollstänidg in das Buch hinein passt – fertig ist das Versteck!

 

 

    Ein Angebot von:

    In Kooperation mit: