Wir zeigen dir, wie du Audios nochmal anhören kannst, bevor du auf Senden tippst!

Wer kennt das nicht: Man hat eine minutenlange Sprachnachricht aufgenommen und fragt sich bei Minute 7: Oh, hab ich das vielleicht schon gesagt? Oder aber man bespricht ein ernstes Thema und will auf Nummer Sicher gehen, dass man den richtigen Ton trifft? Das geht mit einem einfachten Trick!

So geht das Probehören vor dem Versenden

Nimm die Sprachnachricht mit der Automatik-Funktion auf. D.h. ziehe das Mikrofon-Symbol nach oben, sodass du freihändig weiterhin aufnehmen kannst. Wenn du mit der Aufnahme fertig bist, klickst du nicht auf das Senden Symbol und auch nicht  auf Abbrechen. Du verlässt einfach das Chat (z.B. mit Zurück).
Wenn du dann das gleiche Chatfenster wieder öffnest liegt darin – taddah: Die fertige Sprachnachricht! Jetzt kannst du sie nochmal anhören und dann entscheiden, ob du sie verschicken willst!
Übrigens: Hast du dir eigentlich schon mal Gedanken über deine Privatsphäre-Einstellungen gemacht? Im Video gibt's die wichtigsten Tipps für WhatsApp.