Apps gibt es für fast Alles, da sieht man den Wald vor lauter Bäumen manchmal nicht. Deswegen stellen wir dir 3 nützliche Apps für den Alltag vor.

Welche nützliche App hast du in letzter Zeit entdeckt und möchtest jetzt nicht mehr darauf verzichten? Das haben wir mal in der Handysektor Redaktion gefragt. Hier sind die Antowrten: 

Must-Have für Serienjunkies

Flo: TV Time
Ich bin großer Serienfan! Die meisten schaue ich online über Netflix, Amazon Video und Co, manche auch über die Mediatheken oder sogar mal direkt im TV. Damit ich über die vielen verschiedenen Dienste und Sender den Überblick nicht verliere, verwende ich TvTime, um meinen Fortschritt bei Serien zu tracken. So erfahre ich auch direkt, wenn eine neue Episode oder Staffel verfügbar ist oder kann neue Serien entdecken, die gut zu meinem Geschmack passen könnten. Cool sind auch die Statistiken: Ich habe in meinem Leben schon 4 Monate, 11 Tage und 13 Stunden mit Serien-gucken verbracht.

Hier gibt's die App für Android und hier für iOS

Food-Inspiration im Insta-Style

Isi: Kptn Cook
Ich schaue mir gerne leckeres Essen auf Instagram oder Pinterest an. Jetzt habe ich eine App gefunden, mit der ich ganz einfach Gerichte im Insta-Style nachkochen kann. Die App ist für mich wie ein kleiner “Koch-Adventskalender”. Jeden Tag gibt’s drei verschiedene Rezepte, die man speichern kann. Die Rezepte dauern alle maximal 30 Minuten, man muss also nicht tagelang in der Küche stehen. Länger dauert's nur, wenn man das Gekochte später noch fotografieren und posten will ;)
Hier gibt's KptnCook für Android und hier für iOS. 

Pancakes im Instagram Look

Easy Einkaufen

Kim:  Bring
Mir passiert es leider echt oft, dass ich im Supermarkt stehe und mich frage: Was wollte ich eigentlich nochmal kaufen? Mit Bring habe ich meine digitale Einkaufsliste immer dabei. Besonders praktisch finde ich Bring, wenn es um mehrere Personen geht, z.B. in der Familie oder wenn man mit Freunden für eine Party oder einen Filmabend einkauft. Man kann die Einkauflsiste nämlich mit anderen teilen. Dann kann jeder dazupacken, was sie oder er gerne hätte. Steht man dann im Supermarkt an der Kasse kann man bequem alles rausstreichen, was man gekauft hat. So gibt's dann nichts doppelt und dreifach.

Hier gibt's die App für Android und hier für iOS