Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Bei Fake Videos handelt es sich – ähnlich wie bei den Fake News, um gefälschte Inhalte, die sich im Internet rasend schnell verbreiten. Häufig sollen sie andere Menschen gezielt beeinflussen oder manipulieren. Die Videos sind dabei aus dem Kontext gerissen oder zeigen nur bestimmte Ausschnitte der Realität. Ein Beispiel wäre ein Video, das angeblich einen Schusswechsel in einem aktuellen Kriegsgebiet zeigt, in Wirklichkeit jedoch mehrere Jahre alt ist und an einem anderen Ort als angegeben stattfand. Andere Videos sind im Nachhinein bearbeitet und werden als "echt" betitelt und geteilt. Auch Satirevideos, die produziert werden, um etwas lächerlich zu machen, werden oft als "echt" wahrgenommen und weiterverbreitet. Mehr dazu findest du in unserem Artikel Fake-Videos – Kann man da noch durchblicken?

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.