Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Werbung ist heutzutage aus dem Internet nicht mehr wegzudenken. Vor YouTube-Videos, als Banner auf Internetseiten oder per Newsletter in der E-Mail werben Hersteller aller möglichen Produkte um Käufer. Viele Dienste beobachten Nutzer auf ihrem Weg durchs Netz und nutzen dies, um ihnen personalisierte und auf sie zugeschnittene Werbung anzuzeigen. Als Pop-Ups bezeichnet man darüberhinaus Fenster, die sich nach einem Klick auf Links oder bestimmte Schaltflächen im Vordergrund öffnen und so noch präsenter und aufdringlicher wirken.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.