Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Wenn etwas virtuell ist, dann ist es nicht echt. Eine virtuelle Person ist also nur scheinbar vorhanden und nicht in der Wirklichkeit. So ein gedachter Charakter ist zum Beispiel “Lara Croft”, die Hauptfigur aus dem Computerspiel “Tomb Raider”. Das Wörtchen virtuell taucht auch häufig in dem Begriff “Virtuelle Realität” auf. Damit sind künstliche Welten gemeint, die von Computern erschaffen wurden. Weil die Rechenleistungen von Computern immer besser werden, haben diese virtuellen Welten immer mehr Ähnlichkeit mit der echten Welt.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.