Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Virtual Reality bezeichnet eine künstlich erzeugte Realität, in der sich der Nutzer beispielsweise beim Anschauen von Videos oder in Videospielen bewegen kann. VR-Brillen werden von verschiedenen Herstellern für Smartphones oder Spielekonsolen angeboten, wobei sie meist aber ziemlich teuer sind. Ähnlich wie 360° Grad Videos reagieren die Geräte auf Bewegungen und erlauben ein Sichtfeld rund um die Nutzer herum. Immer mehr Spiele, Apps und Webvideos werden mit den neuen Techniken angeboten.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.