Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Schaut man sich die zwei Teile des Wortes näher an, erklärt sich seine Bedeutung fast von selbst. “Tele” kommt aus dem Griechischen und bedeutet “fern, weit”. Das Wort “Kommunikation” kommt aus dem Lateinischen und heißt “Mitteilen, Verständigung”. Bei der Telekommunikation geht es also darum, sich über eine weite Entfernung miteinander zu verständigen. Und das mit einem Rückkanal in beide Richtungen. Also anders als bei Rundfunk und Fernsehen. Bei der heutigen Verwendung des Begriffs Telekommunikation wurde das “laute Rufen” und das “Briefeschreiben” weggelassen. Damit kann man ja auch Entfernungen überwinden. Telekommunikation fasst alle Techniken zusammen, in denen Informationen auf elektronische Weise ausgetauscht werden. Es geht also um alle Arten des Telefonierens, das Faxen und das Internet. Hier werden jeweils Datenpakete durch die Luft oder durch Kabel verschickt.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.