Handysektor-Lexikon:Standard

Begriffserklärung

Bei einem Standard einigen sich verschiedene Parteien auf feste Regeln, wie etwas zu funktionieren hat. Meist hat das mit technischen Regeln zu tun. Es gibt zum Beispiel viele verschiedene Hersteller von CD-Playern. Und es gibt noch mehr Plattenfirmen und Presswerke, die CDs herstellen. Und es wäre doch furchtbar, wenn dein CD-Spieler nur CDs von einer bestimmten Firma abspielen kann. Deshalb haben sich die Hersteller auf Regeln geeinigt, mit denen eine CD in jedem CD-Spieler läuft. Beim Mobilfunk ist das ganz ähnlich. Auch hier gibt es technische Standards. Denn es gibt ja auch verschiedene Handyhersteller und Netzbetreiber. Der wichtigste Mobilfunkstandard nennt sich GSM. Weltweit wurden auf Grundlage dieses Standards Mobilfunknetze aufgebaut. Ein anderer Standard ist zum Beispiel UMTS.
Auch bei Dateiformaten gibt es sehr viele verschiedene Standards. Manche davon sind offen, das heißt, sie gehören keiner bestimmten Firma. Deshalb können dann alle interessierten Menschen Software programmieren, die diese offenen Standards nutzt.

Zurück