Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Unter den Begriff "Soziale Interaktion" versteht man alle aufeinander abgestimmten und wechselseitigen Prozesse und Handlungen, die zwischen zwei oder mehreren Personen ablaufen. Dabei tauschen Menschen Informationen aus oder teilen dem anderen etwas mit. Dies muss nicht immer zwingend mit Worten geschehen, sondern kann auch über Mimik und Gestik vermittelt werden. Auch wenn ein Gesprächspartner nicht antwortet oder reagiert, wird dies vom anderen wahrgenommen und eingeordnet. 

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.