Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Als Sonderrufnummern werden Telefonnummern bezeichnet, die nicht als normale Telefonnummer einem gewöhnlichen Teilnehmer-Telefonanschluss zugeordnet sind. Sonderrufnummern werden durch spezielle Vorwahlen identifiziert. Beispiele sind z.B. Servicenummern, Auskunftsdienste oder Notrufnummern.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.