Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Wie der Begriff schon sagt, geht es hier um das Umsorgen der Seele. Was die Seele genau ist, können wir in diesem Glossar leider nicht ganz klären. Da bemühen sich Gläubige und Philosophen schon seit vielen hundert Jahren. Besonders für Religionen ist die Idee einer Seele, die in jedem Menschen steckt, sehr wichtig. Das gilt auch für die christlichen Religionen. Denn hier hat der Begriff der Seelsorge seinen Ursprung. Jeder Christ ist aufgerufen, sich um seine Mitmenschen zu kümmern und diese in Glaubens- und allen anderen Lebensfragen zu begleiten.
Eine bekannte Form der Seelsorge ist die TelefonSeelsorge, die von der evangelischen und der katholischen Kirche angeboten wird. Hier findet jeder Mensch in einer Krisensituation ein offenes Ohr für seine Probleme. Dabei ist die Religion des Anrufers nicht wichtig. Jeder, der sich etwas von der Seele reden will, findet bei der TelefonSeelsorge Menschen, die zuhören und helfen.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.