Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Im Lateinischen steht das Wort “Proprietas” für “Eigentum”. Und so wird mit dem Adjektiv “proprietär” angezeigt, ob eine Sache frei zugänglich ist, oder jemandem gehört. Häufig wird von proprietärer Software oder von proprietären Dateiformaten gesprochen. Gemeint sind dann Entwicklungen, die nicht “frei” sind und zum Beispiel nur von bestimmten Systemen unterstützt werden. Der Vorteil für die Hersteller besteht dann darin, dass sie die Nutzer an sich binden. Das Gegenteil von proprietärer Software ist Open Source.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.