Handysektor-Lexikon:Pixel

Begriffserklärung

Ein Pixel wird auch Bildpunkt genannt und ist die kleinste Einheit eines digitalen Bildes. Ein Bild, das man sich am Computerbildschirm anschaut, ist in ganz viele kleine Punkte unterteilt. Die einzelnen Pixel können unterschiedliche Farben haben. Zusammen ergeben sie so ein Bild oder eine Grafik. Je mehr Punkte für ein Bild zur Verfügung stehen, desto besser ist es zu erkennen. Man spricht hier auch von der Auflösung eines Bildes. Ein Bildschirm kann zum Beispiel mit der Auflösung 1024 x 768 arbeiten. Das heißt, dass es 768 Zeilen gibt, in der jeweils 1024 Pixel nebeneinander sitzen. Insgesamt gibt es bei dieser Auflösung also 786432 Pixel. Wenn man eine Million Pixel zusammen hat, spricht man von einem Megapixel.
Ein Pixel hat keine bestimmte Form, sondern einen bestimmten Platz und je nach Bild auch eine bestimmte Farbe. Wer mal einen Pixel sehen möchte, findet ihn auf der offenen Informationsseite Wikipedia (oben rechts).

Zurück