Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Ein Netbook ist ein kleines, leichtes und sehr günstiges Notebook. Diese Geräteklasse gibt es erst seit kurzer Zeit. Früher waren besonders leichte und kleine Notebooks extrem teuer. Man nannte sie Subnotebooks. Ein typisches Netbook kostet weniger als 400 Euro, hat höchstens eine Bildschirmdiagonale von 10 Zoll, oft keine Festplatte sondern einen Flashspeicher, kein CD-Laufwerk und ist leichter als ein Kilogramm. Über WLAN oder mit UMTS surft man mit dem Netbook im Internet. Netbooks sind nicht besonders leistungsstark aber ein guter Kompromiss, um unterwegs online zu sein.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.