Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Die Abkürzung MMS steht für Multimedia Messaging Service. Beim Nachfolger von SMS (short Message Service) können multimediale Nachrichten mit modernen Handys verschickt werden. Meistens geht es bei MMS-Nachrichten um Bilder, die mit dem Handy aufgenommen wurden. Es können aber auch Texte, Filme oder andere Anwendungen als MMS verschickt werden. Die maximale Größe einer MMS wird durch die Netzbetreiber geregelt. Die Übertragung der Daten erfolgt über GPRS.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.