Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Wieder einmal kommt ein Wort ursprünglich aus dem Lateinischen. Dort steht “locus” für “Ort”. Bei der Lokalisierung geht es also darum, herauszufinden, an welchem Ort sich etwas befindet. Im Bereich Mobilfunk können zum Beispiel Handys lokalisiert werden. Das ist technisch gar nicht so schwer, wenn du dir mal überlegst, wie dein Handy funktioniert. Sobald ein Handy eingeschaltet wird, versucht es, sich ins Mobilfunknetz einzuloggen. Dafür nimmt es Kontakt zur nächsten Basisstation auf. Diese Sendemasten sind über ganz Deutschland verteilt. Bei der Lokalisierung wird geschaut, über welche Basisstation das Handy ins Netz geht.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.