Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Der Begriff Internet der Dinge bezeichnet die Vernetzung von Gegenständen mit dem Computer beziehungsweise dem Internet. Das können zum Beispiel Smartwatches oder auch Spielsachen sein. Diese Gegenstände können selbstständig über das Internet kommunizieren und Aufgaben für den Besitzer erledigen. Das Internet der Dinge soll Menschen bei ihren Tätigkeiten unmerklich unterstützen.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.