Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Geocaching ist ein Spiel, indem man mit Hilfe von GPS Daten einen versteckten Schatz finden muss. Dazu bekommt man die geografischen Daten und weitere Informationen auf speziellen Internetseiten. Dann macht man sich mit seinem Navigationsgerät auf den Weg. Immer mehr Handys haben übrigens GPS Empfänger eingebaut und damit kann man dann an so einer Schnitzeljagd teilnehmen. Wenn man den Schatz gefunden hat, trägt man sich in eine Art Teilnehmerliste ein und tauscht etwas in der Schatzkiste aus. Oft sind die Geocaches an besonders spannenden Orten versteckt und man hat eine schöne Wanderung dahin. 

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.