Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Mit Funk ist die Übertragung von Signalen ohne Drähte und Kabel gemeint. Dafür werden elektromagnetische Wellen benutzt. Diese schwingen mit unterschiedlicher Sendestärke auf verschiedenen Frequenzen und können so für verschiedene Bereiche genutzt werden. Ein Handy gehört in den Bereich Mobilfunk. In Europa wird der Mobilfunk fast ausnahmslos über den Standard GSM geregelt.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.