Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Feature Phones, auch Dumbphones genannt, können als Vorform von Smartphones bezeichnet werden. Sie weisen mehr Funktionen gegenüber gewöhnlichen Handys auf, können jedoch weniger als Smartphones. Große Unterschiede gibt es beispielsweise im Betriebssystem. Sind Smartphones mit den gängigsten Systemen wie Android, iOS oder Windows Phone ausgestattet, verfügen Feature Phones lediglich über eingeschränkte Eigenplattformen. Das führt unter anderem dazu, dass Funktionen begrenzt sind und neue Apps nicht heruntergeladen werden können. Trotz allem dienen Feature Phones als preiswerte Alternative für eine Zielgruppe, die die Zweckmäßigkeit eines Telefons bevorzugt.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.