Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Das Kürzel DVB-H steht für “Digital Video Broadcasting - Handheld”. Es geht also um die digitale Ausstrahlung von Video für mobile Geräte. Viele nennen DVB-H auch “Fernsehen fürs Handy”. Der Standard DVB-H wird von vielen Handyherstellern und Mobilfunkbetreibern unterstützt und soll im Jahr 2006 weiter etabliert werden. Zur Fußballweltmeisterschaft soll es zum Beispiel in den WM-Städten die Möglichkeit geben, mit entsprechenden Handys über DVB-H fern zu sehen. 

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.