Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Creative Commons bedeutet übersetzt in etwa “kreatives Volk” und ist der Name einer gemeinnützigen Organisation. Sie kümmert sich um Autoren und Künstler, die ihre Werke kostenlos zur Verfügung stellen und austauschen. Wer möchte, kann also seine Filme, Texte, Bilder usw. mit der Creative Commons Lizenz schützen. Dann dürfen andere diese Werke umsonst nutzen. Sie müssen aber immer den Namen des Urhebers angeben und sie dürfen den Inhalt nicht für kommerzielle Zwecke verwenden. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.