Handysektor-Lexikon:Algorithmus

Begriffserklärung

Für den Begriff "Algorithmus" gibt es je nach Anwendungsbereich mehrere Definitionen. Allgemein ist ein Algorithmus eine festgelegte Folge von Anweisungen, um ein Problem zu lösen. Er besteht aus einem Deklarationsteil (Was wird benötigt?) und einem Anweisungsteil (Wie wird das Problem gelöst?). Folgende Eigenschaften sind typisch für Algorithmen:

  • Allgemeinheit: Ein Algorithmus löst viele Fälle der gleichen Art.
  • Eindeutigkeit: Ein Algorithmus beinhaltet eine Folge aus mehreren Schritten, die eindeutig festgelegt sein müssen. Dabei muss jede Anweisung so formuliert sein, dass sie nicht falsch verstanden werden kann. 
  • Ausführbarkeit: Jeder Schritt des Algorithmus muss vom Menschen oder Computer durchgeführt werden können. 
  • Endlichkeit: Ein Algorithmus besteht aus einer begrenzten Anzahl an Anweisungen. 
Zurück