Zeitraffervideos mithilfe einer Eieruhr

Zeitraffer-Videos sind eine spannende Sache. Diese Videos nehmen Bilder vom gleichen Ort in bestimmten Zeitabständen auf und komprimieren beispielsweise eine Stunde Aufnahme in 15 Sekunden. Noch spektakulärer werden diese Aufnahmen, wenn sich das Bild panoramaartig von einer Seite auf die andere bewegt. Wir zeigen dir wie du mit einer Eieruhr und deinem Smartphone ganz einfach ein erstklassiges Zeitraffervideo aufnehmen kannst.

Du brauchst:

  • Eine Eieruhr mit flachem Boden und flachem Deckel
  • Ein Smartphone mit Zeitrafferfunktion
  • Eine leere Toilettenpapierrolle
  • Festes Klebeband
  • Eine Schere

    So geht's:

    • Nimm die Toilettenpapierrolle quer und zeichne mit einem Stift die ungefähren Umrisse deines Smartphones mittig auf der Rolle ein
    • Stich mit einem spitzen Gegenstand (z.B. der Kugelschreiberspitze) in den Karton
    • Schneide den Schlitz aus und kontrolliere ob dein Smartphone hinein passt
    • Setze die Rolle mittig auf die Eieruhr und befestige sie mit genügend Klebeband
    • Keine Sorge: Das Ganze sollte möglichst stabil sein und muss nicht super toll aussehen
    • Mithilfe der gebastelten Halterung kannst du dein Smartphone auf der Eieruhr befestigen
    • Nun kannst du die Zeitrafferfunktion einstellen und entscheiden, wie lange sich die Eieruhr drehen soll
    • Das Prinzip ist einfach: Möchtest du Aufnahmen in einem Winkel von 180 Grad, stellst du sie auf 30 Minuten ein. Willst du eine komplette 360 Grad-Aufnahme, muss die Eieruhr 60 Minuten ticken

      Ein Angebot von:

      In Kooperation mit: