Smartphone-Stift

Zeichenfans aufgepasst: Auch auf dem Smartphone könnt ihr wie auf dem Old-School-Papier zeichnen: Mit einem Smartphone-Stift. Und nicht nur dafür ist er gut geeignet, sonderen generell vielseitig einsetzbar. Wir zeigen dir, wie du mit wenigen Materialien aus einem einfachen Stift einen Smartphone-Stift zauberst. 

Du brauchst:

  • Eine Stift (am besten einen, bei dem man oben den "Deckel" einfach entfernen kann)
  • Isolierten Draht
  • Leitfähigen Schaumstoff (Den kannst du im Internet kaufen, z.B. hier)
  • Klebefilm
  • Eine Zange und eine Schere

So geht's:

  • Entferne die Mine des Stifts und öffne den Stift am oberen Ende.
  • Schneide den Schaumstoff auf die Größe der Stift-Spitze zu.
  • Entferne mit der Zange oder mit einer Schere ein Stück der Isolation des Drahtes an beiden Enden (ca. 10 cm).
  • Schiebe das Drahtende am besten mehrfach durch den Schaumstoff und umwickle den Rest des Schaumstoffs mit dem isolationsfreien Draht.
  • Fädle den Draht durch den Stift durch und stopfe das Stück Schaumstoff vorne an der Spitze zur Hälfte in den Stift. Eventuell musst du hier den Schaumstoff mit der Schere noch einmal zurecht schneiden, bis es passt.
  • Wickel das andere Ende des Drahtes um den Stift und befestige es mit Klebefilm. Das Drahtende ohne Isolation soll dabei am Ende dort sein, wo du mit der Hand zum Schreiben ansetzt.

    Ein Angebot von:

    In Kooperation mit: