Kabel schützen mit Kugelschreiberfeder

Vor allem Ladekabel werden täglich stark beansprucht. Durch häufiges Ziehen, Rollen und Biegen wird das Kabel schnell porös und geht kaputt. Auch notdürftiges Flicken des kaputten Kabels hilft nur selten langfristig. Wir zeigen dir deswegen einen einfachen Trick, wie du mithilfe einer Kugelschreiberfeder einen Kabelbruch vorbeugen kannst.

Du brauchst:

  • Eine Kugelschreiberfeder

    So geht's:

    • Öffne einen alten Kugelschreiber und entferne die Feder am unteren Ende
    • Zieh die Feder lang, sodass sie dauerhaft verformt ist, aber immer noch eine Spirale ergibt
    • Wickel die Feder nun um das Kabel (Dafür brauchst du etwas Fingerspitzengefühl!)
    • Dabei beginnst du ganz oben, an der meist belasteten Stelle und wickelst nach unten ab

     

     

     

      Ein Angebot von:

      In Kooperation mit: