Nutzungshinweis

Die Website www.handysektor.de der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) und des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest (mpfs) dient allgemeinen Informationszwecken. Ihr Inhalt ist unverbindlich. Die LfM und der mpfs sind bemüht, die Website aktuell zu halten. Sie übernehmen aber in keinem Fall die Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit, Qualität oder Quelle sowie Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Eine Haftung der LfM und des mpfs für Schäden, die durch die Nutzung der angebotenen Information auf der Website verursacht wurden, ist ausgeschlossen.

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites.

Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die rechtlichen Bestimmungen einhalten. Im Gegensatz zu eigenen Inhalten, für die die LfM und der mpfs verantwortlich sind, wird keinerlei Verantwortung für diese Querverweise übernommen. Die LfM und der mpfs machen sich diese Inhalte nicht zu Eigen.

Bei “Links” handelt es sich stets um “lebende” (dynamische, sich verändernde) Verweisungen. Die LfM und der mpfs haben bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sie überprüfen aber die Inhalte, auf die sie in ihrem Angebot verweisen, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn die Onlineredaktion feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat einen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt hat, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben bzw. sperren.

Das Setzen eines Links von Websites Dritter zur Website www.handysektor.de der LfM und des mpfs ist nur erlaubt, wenn kenntlich gemacht wird, dass es sich um Inhalte der Website www.handysektor.de der LfM und des mpfs handelt und diese Inhalte nicht in Verbindung mit Inhalten Dritter gebracht werden. Dies gilt insbesondere in den Fällen, in denen die Inhalte Dritter den Interessen der LfM und des mpfs widersprechen und für Websites mit ungesetzlichen Inhalten.

Jegliche Vervielfältigung durch Dritte, ob auf elektronischem oder anderem Weg, ist untersagt. 

Hierzu gehören insbesondere:

  • die körperliche Vervielfältigung (CD-ROM, Druckerzeugnisse etc.),
  • die anderweitige Zugänglichmachung des Inhalts an die Öffentlichkeit.

Dies gilt auch für:

  • die anderweitige Zugänglichmachung von Teilen des Inhalts an die Öffentlichkeit,
  • das Spiegeln der gesamten Web-Sites oder Teilen hiervon,
  • die Übernahme der gesamten Struktur oder Teilen hiervon,
  • die Übernahme des Navigationssystems,
  • die anderweitige Bearbeitung und Übersetzung,

sofern diese ohne schriftliches Einverständnis der LfM und des mpfs erfolgt.

Ein Angebot von:

In Kooperation mit: