Handysektor-Lexikon:WAP-Billing

Begriffserklärung

WAP-Billing ermöglich die Bezahlung von Kleinbeträgen über das Handyguthaben bzw. die Handyrechnung. Es wird beispielsweise für In-App-Käufe verwendet, um Spielerweiterungen freizuschalten. Um sich vor den Kosten zu schützen, kann das WAP-Billing betreiberseitig deaktiviert werden. Diese sogenannte Drittanbietersperre muss jeder Mobilfunkanbieter auf Wunsch des Nutzers kostenlos einrichten.

Zurück