Handysektor-Lexikon:Viral

Begriffserklärung

Das Wort "viral" bezieht sich auf die Verbreitung von Inhalten im Internet. Am häufigsten handelt es sich dabei um Videoclips. Die Verbreitung eines „viralen Videos“ soll hierbei schnell und ohne größere Einwirkung des Video-Urhebers bzw. –Anbieters erfolgen. Die im Video enthaltenen Informationen über ein Produkt, eine Dienstleistung oder andere Bestandteile verbreiten sich, ähnlich wie ein biologischer Virus, von Mensch zu Mensch. Damit so eine Kettenreaktion ausgelöst wird, muss sich das Video eindeutig von der Masse abheben. Es sollte also wirklich spektakulär, lustig oder geheimnisvoll und emotional sein. Dies erhöht die Chance, dass der Clip von Zuschauern über E-Mails, soziale Netzwerke oder andere Kommunikationskanäle geteilt wird.

Zurück