Handysektor-Lexikon:Sextortion

Begriffserklärung

Bei Sextortion handelt es sich um eine Erpressungsmethode, bei der Internetnutzer beispielsweise in Chats oder auf Partnervermittlungsseiten aufgefordert werden, erotisches Bild- oder Videomaterial von sich zu versenden, sich vor der Webcam zu entblößen oder sexuelle Handlungen vorzunehmen. Die Täter täuschen hierbei ein sexuelles Interesse oder ein Interesse an einer Beziehung vor, um an das Material zu gelangen, das später dann zur Erpressung genutzt wird.  

Zurück