Handysektor-Lexikon:Sendestärke

Begriffserklärung

Die Stärke eines Senders wird in Watt gemessen. Ein Handy sendet mit einer Leistung von maximal 2 Watt. Meistens liegt die Leistung aber weit darunter. Der Sender einer Mobilfunk-Basisstation sendet mit maximal 50 Watt. Je stärker ein Sender ist, desto höher ist seine Reichweite. Die nächstkleinere Einheit heißt Milliwatt (mW). Tausend Milliwatt sind ein Watt. 1000 Watt wiederum sind ein Kilowatt (kW).

Zurück