Handysektor-Lexikon:Quelltext

Begriffserklärung

Jede Software besitzt einen Quelltext, oder auch Quellcode genannt. Darin stehen alle Informationen und Funktionen einer Software. Man kann den Quelltext mit einem Bauplan vergleichen. Beim Bauplan wird genau beschrieben, wie ein Haus aussehen soll. Der Quelltext eines Programms legt fest, wie das Programm funktioniert und was es kann. Der Quelltext ist in einer Programmiersprache geschrieben und wird meistens geheim gehalten. Denn über den Quelltext kann eine Software verändert werden. Bei Open Source Software ist der Quelltext allerdings offen zugänglich (Open Source = offene Quelle).
Übrigens gibt es auch bei Internetseiten einen Quelltext. Du kannst ja mal probieren, dir den Quelltext dieser Seite anzuschauen. Bei den meisten Browsern musst du dafür einfach mit der rechten Maustaste auf eine Stelle klicken, an der es keinen Link gibt. Dann solltest du eine Funktion auswählen können, die “Quelltext anzeigen” oder ähnlich heißt.

Zurück