Handysektor-Lexikon:PUK

Begriffserklärung

Wird auch “Super-PIN” genannt und steht für “Personal Unblocking Key”. Das bedeutet etwa: „Persönlicher Öffnungs-Schlüssel“. Der PUK besteht aus einem achtstelligen Zahlencode und ist eine Art weitere Sicherung. Du musst ihn eintippen, wenn du die PIN drei Mal falsch eingegeben hast. Den PUK kann man nicht selbst verändern. Er wird zusammen mit der PIN übergeben.

Zurück